SILVIA & MARIO

Donauturm/Wien

 

Liebe Nina,

Wir wollten uns auf diesem Weg bei Dir bedanken, dass Du uns mit so tollen Ratschlägen beiseite gestanden bist und, daß Du uns zum Großteil die Nervosität genommen hast. Durch Deine Erfahrung hast Du einfach Ideen, auf die man selber nicht kommen würde.


Der Donauturm selber ist einfach eine echt super tolle Kulisse zum Heiraten. Viele haben zu uns gesagt, man könne ja nicht im Winter und am Abend heiraten und ehrlich gesagt war am Nachmittag die Aussicht auch noch sehr nebelig. Aber die Aussicht am Abend, ganz Wien beleuchtet, ist einfach sehr schön und total romantisch. Daß es Winter war, hat man auch nicht mitbekommen. Leider hat es bei unserer Trauung nicht geschneit, das wäre dann wirklich noch das i- Tüpfelchen gewesen. Außerdem kann man die Räumlichkeiten mit nur wenig Sachen so schön schmücken, daß man sich richtig wohl fühlt. Im Endeffekt hat es dann auch den Gästen sehr gut gefallen. Leider hat das mit der Agape nicht so richtig funktioniert.

 

Es war von uns die richtige Endscheidung, unseren schönsten Tag am Donauturm zu verbringen.

 

Liebe Grüße!

 

Silvia und Mario, 12. Dezember 2011